Sprechcafé im Wörth-Garten

erstmals am Donnerstag, 6. August, um 16 Uhr

Was ist das Sprechcafé?
Das Sprechcafé ist eine Möglichkeit für alle Menschen, die ihre Deutschkenntnisse verbessern wollen. In Kooperation mit dem Integrationsbüro wollen wir uns unter freiem Himmel treffen und spielerisch das Deutschsprechen trainieren.

Wer sind wir?
Wir sind Evgenia Frank und Meryem Polat aus dem Integrationsbüro. Wir sind verantwortlich für das Sprachförderangebot der Stadt Nürtingen und freuen uns darüber, im Wörth-Garten das Sprechcafé veranstalten zu dürfen. Unterstützt werden wir von Ellen Fetzer aus dem Garten-Team.

Was machen wir?
Meryem Polat wird das Sprechcafé leiten und den Teilnehmenden eine Mischung aus Spiel, Theater und Sprechen anbieten. Dabei wird es von Mal zu Mal ein breites Angebot geben, wie bspw. Krimi-Dinner, Rollenspiele, Malen & Zeichnen etc. Mit verschiedenen Elementen aus der Körperarbeit möchten wir zusammen Spiele spielen und in einer lockeren Runde das Spaß am Deutschlernen haben. Das Angebot richtet sich an Groß-Klein, Alt-Jung und Menschen ab A2 Niveau.

Interesse?
Dann komm am 5. August einfach vorbei! Bei Fragen können Sie gerne eine Mail an m.polat@nuertingen.de schreiben

Wir freuen uns auf euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.