Frühlingsfest am 7. Mai im Wörth-Garten

Liebe Freund:innen des Wörth-Gartens,

der Frühling zieht in den Garten ein. Fleissig wurden bereits ab Februar die Beete gerichtet und mit Kompost vorbereitet. Die ersten Pflanzen sind auch schon eingezogen.

Sicher sind dem ein oder anderen schon die schönen Frühjahrsblumen aufgefallen. Die Farbtupfer sind eine Spende der Gärtnereien von Erika Jantzen in Tübingen und Stolch in Nürtingen, vielen Dank dafür!

Sehr bald wird es auch wieder mit Qi Gong, Musik, Kinder-Café und voraussichtlich Yoga im Garten losgehen.

Zunächst möchten wir aber mit euch gemeinsam den Frühling begrüßen und zwar am Samstag, den 7. Mai, ab 14 Uhr. Wir starten mit einem gemeinsamen Beete-Bau, so dass jede/r nochmal sehen kann, wie ein Hügelbeet aufgebaut ist. Im Anschluss dann einfach gemütliches Beisammensein. Lasst uns ein Garten-Buffet zusammenstellen: jeder bringt eine Kleinigkeit mit. Bringt bitte auch euer eigenes Geschirr mit, dann organisiert sich das ganz einfach von selbst.

Wer etwas Kreatives oder Künstlerisches darbieten möchte – meldet euch einfach bei uns.

Auch wenn der Regen heute allen Gärten sehr gut tut, hoffen wir natürlich auf schönes Wetter für den 7. Mai.

Bis bald!


Team Bunte Beete und Wörth-Garten

Am Samstag, den 02.10., zeigen wir den Dokumentarfilm „Unsere große kleine Farm“ im Rahmen der Nürtinger Interkulturellen Woche!

Am Samstag, den 02.10., um 19 Uhr,
Ort: in der HfWU Sigmaringerstraße 25

UNSERE GROSSE KLEINE FARM ist die wahre Geschichte der Großstädter John und Molly, die ihr geregeltes Leben in Los Angeles aufgeben, um ihren Traum von der eigenen Farm zu leben. Ein atemberaubend schöner und berührender Film, der glücklich macht. Er eignet sich für die ganze Familie.

Im Anschluss an den Film lädt das Bunte Beete Team zum Gespräch ein. Wir freuen uns auf euer Kommen!

Kleiner Preview:

Sprechcafé im Wörth-Garten

erstmals am Donnerstag, 6. August, um 16 Uhr

Was ist das Sprechcafé?
Das Sprechcafé ist eine Möglichkeit für alle Menschen, die ihre Deutschkenntnisse verbessern wollen. In Kooperation mit dem Integrationsbüro wollen wir uns unter freiem Himmel treffen und spielerisch das Deutschsprechen trainieren.

Wer sind wir?
Wir sind Evgenia Frank und Meryem Polat aus dem Integrationsbüro. Wir sind verantwortlich für das Sprachförderangebot der Stadt Nürtingen und freuen uns darüber, im Wörth-Garten das Sprechcafé veranstalten zu dürfen. Unterstützt werden wir von Ellen Fetzer aus dem Garten-Team.

Was machen wir?
Meryem Polat wird das Sprechcafé leiten und den Teilnehmenden eine Mischung aus Spiel, Theater und Sprechen anbieten. Dabei wird es von Mal zu Mal ein breites Angebot geben, wie bspw. Krimi-Dinner, Rollenspiele, Malen & Zeichnen etc. Mit verschiedenen Elementen aus der Körperarbeit möchten wir zusammen Spiele spielen und in einer lockeren Runde das Spaß am Deutschlernen haben. Das Angebot richtet sich an Groß-Klein, Alt-Jung und Menschen ab A2 Niveau.

Interesse?
Dann komm am 5. August einfach vorbei! Bei Fragen können Sie gerne eine Mail an m.polat@nuertingen.de schreiben

Wir freuen uns auf euch!

Endlich! Frühlingserwachen im Wörth-Garten

Karotten haben wir heute gesät. Wer Lust hat kann gerne Salate und Kohlrabi auf der Fensterbank vorziehen. Wenn die kleinen Pflänzchen 4-8 Blätter haben, je nach Witterung, können sie in den Garten gepflanzt werden. Wer Interesse hat mit zu gärtnern melde sich bei uns über E-Mail oder kommt einfach in den Garten. Jeden 1. und 3. Samstag im Monat um 16 Uhr geben wir Einführungen.

Wir starten mit einer Bunte Beete Online Besprechung

Liebe Mitstreiter:innen, liebe Freund:innen der Bunten Beete und des Wörth-Gartens!

Noch liegt Schnee auf dem Winter-Kohl, doch der Frühling kommt bald und wir haben bereits begonnen, die ersten frostverträglichen Salatsorten auf der Fensterbank anzubauen.
Deshalb wird es Zeit, dass wir mal wieder zusammenkommen. Die Frühjahrsplanung für den Garten steht an. Außerdem wollen wir über Fortschritte bei der Streuobstwiese berichten, unsere Kontakte zum Integrationsbüro beleben und auch mal ganz grundsätzlich überlegen, was dieses Jahr so alles stattfinden könnte.

Wir treffen uns digital via Zoom am Samstag, den 27.02.2021, ab 15 Uhr für zwei Stunden.

Das Treffen ist offen für alle. Wäre schön, möglichst viele mal wieder zu sehen.
Deshalb: bitte meldet euch über diesen Link an:

https://lets-meet.org/reg/59f88de1c3b3b4ecf6

Das macht es uns einfacher, danke! Bei der Anmeldung könnt ihr Anmerkungen machen, z.B. was ihr noch gerne besprechen möchtet, oder offene Fragen einreichen.

Wir freuen uns auf euch!
Bis ganz bald,
das Bunte Beete Team